Ferrari fahren, dass ist der Traum vom Feuer Italiens. Sie träumen nicht davon? Sicher?
Wenn Sie auf der Straße den Kopf nach etwas Rotem umdrehen, ist es nicht der Rock einer schönen Frau. Morgens machen Sie einen Umweg, um zu dem Ferrari zu fahren, der im Schaufenster steht. Und an Ihrem Schlüsselbund hängt ein schwarzes Pferd. Sie träumen nicht vom Ferrari fahren?

Hatten Sie schon mal den Traum von den 400 Pferden, die losgaloppieren? Das Geräusch ihrer Hufe klingt wie das Fauchen einer Raubkatze. Staub wirbelt auf. Sie sehen, wie die glänzende rote Kutsche um die nächste Kurve verschwindet. Die Träne in Ihrem Auge muss vom Staub kommen.

Sind Sie schon einmal schweißgebadet aus einem ähnlichen Traum erwacht? Dann wird es Zeit. Zur nächsten Gelegenheit werden Sie sich nichts anderes wünschen, als einmal selbst Ferrari zu fahren.

Denn Ferrari fahren ist heute erschwinglich. Sie müssen dazu keinen Kredit aufnehmen. Ferrari fahren können Sie nämlich auch mieten. Manche Träume scheinen so fern und sind doch zum Greifen nahe. Ferrari fahren zum Beispiel. Ein kurzer Besuch auf jollydays.de, dann sitzen Sie in der roten Kutsche, die 400 wilden Pferde fest am Zügel. Ferrari fahren – das ist die Leidenschaft des Südens.